Heise berichtet: Sicherheitsupdates: Symantec Endpoint Protection vielfältig angreifbar

Die Sicherheitssoftware-Suites Symantec Endpoint Protection (SEP), Symantec Endpoint Protection Small Business Edition (SEP SBE) und Symantec Endpoint Protection Manager (SEPM) sind verwundbar. Das Angriffsrisiko gilt allgemein als "hoch". Derzeit soll es keine Attacken geben. Admins sollten die verfügbaren Sicherheitsupdates dennoch zeitnah installieren.

Weiterlesen bei Heise

Bericht bei Heise Online, 13.02.2020

Wir sind für dich da!

Deine Daten gehören dir!

Die schlechte Sache ist: Da draußen ist eine Menge los. Angriffe, Hacks, Leaks passieren täglich und es kann jeden treffen.

Die gute Sache ist: Sich zu schützen ist gar nicht kompliziert. Du brauchst weder von Technik Ahnung zu haben, noch musst du dich um die Administration der Software zu kümmern.

Dafür hast du ja uns.