Schutzpaket für macOS Computer

Aufgrund der Vielfalt moderner Endgeräte müssen nicht länger nur Windows-PCs geschützt werden. Tatsächlich stieg die Zahl der Malware-Angriffe auf macOS-Computer im Jahr 2016 um 744 %, was darauf hinweist, dass Angreifer ihr Augenmerk immer mehr auf schwächer geschützte macOS-Systeme richten. Deshalb sollten auch macOS-Computer in deinem Unternehmen geschützt werden.

Grundsätzlich benötigst du eine moderne Sicherheitslösung mit mehreren, einander ergänzenden Ebenen, die weit über traditionellen, signaturbasierten Malware-Schutz hinausgeht. Solche Sicherheits-Tools umfassen moderne Funktionen, wie z. B. künstliche Intelligenz, Maschinenlernen sowie Bedrohungs-Intelligence in Echtzeit.

Details

  • XFENCE

    XFENCE schützt macOS-Systeme vor Malware, Trojanern, Hintertüren, fehlgeleiteten Anwendungen und anderen Bedrohungen, indem Anwendungen der Zugriff auf Ihre Dateien sowie auf Systemressourcen ohne explizite Genehmigung verwehrt wird.

    Das Tool nutzt hochentwickelte, regelbasierte Analysefunktionen zur Überwachung von Anwendungen, die versuchen, auf vertrauliche Dateien und Systemressourcen zuzugreifen, in Kombination mit Bedrohungs-Intelligence durch die Security Cloud, um (false positives) falsch positive Ergebnisse zu minimieren, sowie Nutzerinteraktion, um Eingabeaufforderungen zu erlauben bzw. zu verhindern.

  • Security Cloud

    Die Security Cloud von F-Secure ist das cloudbasierte System für die Bedrohungsanalyse. Es nutzt unter anderem Big Data und maschinelles Lernen, um die F-Secure Wissensdatenbank der digitalen Bedrohungen kontinuierlich zu erweitern. Die Security Cloud ist stets in Kontakt mit Client-Systemen. Sie erkennt neue Bedrohungen, sobald sie entstehen, und bietet innerhalb von Minuten Schutz.

    Ein cloudbasierter Ansatz zur Bedrohungsanalyse bietet viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Ansätzen. F-Secure erfasst Bedrohungsinformationen von Hunderttausenden von Client-Nodes. Auf diese Weise erhält das Unternehmen einen Echtzeiteinblick in die globale Bedrohungslage. Dieses Wissen macht sich die Sicherheitssoftware innerhalb von Minuten zunutze, um dich zu schützen.

  • Multi-Engine Anti-Malware

    Die Computer-Sicherheitskomponente von F-Secure nutzt eine heterogene Sicherheitsplattform, um Malware zu erkennen und zu verhindern. Sie bietet hervorragenden Schutz für herkömmliche signaturbasierte Technologien:

    • Erkennt eine breitere Palette an schädlichen Merkmalen, Mustern und Trends und ermöglicht so eine zuverlässige und präzise Erkennung, selbst bei völlig neuen Malware-Varianten.
    • Durch das Durchsuchen von Echtzeit-Informationen in der F-Secure Security Cloud kann schneller auf neue und aufkommende Bedrohungen reagiert werden.
  • Browser-Schutz

    Der Browser-Schutz von F-Secure ist eine wichtige Sicherheitsebene, die dich proaktiv daran hindert, schädliche Websites aufzurufen. Diese Vorgehensweise ist äußerst effektiv, da ein frühes Eingreifen das Gefahrenpotenzial insgesamt durch schädliche Inhalte und somit Angriffe enorm verringert.

    Beispielsweise sorgt Browser-Schutz dafür, dass du nicht durch das Öffnen scheinbar legitimer Phishing-Websites überlistet wirst, über einen E-Mail-Link auf schädliche Websites zugreifst oder dich über schädliche Werbung von Drittanbietern auf ansonsten legitimen Websites infizierst.

    Die Funktion ruft die aktuelle Reputationsprüfung von Websites und ihren Dateien aus der F-Secures Security Cloud ab, basierend auf verschiedenen Datenpunkten wie IP-Adressen, URL-Keywords und Website-Verhalten. Browser-Schutz ist vollständig browserunabhängig, da es auf Netzwerkebene arbeitet.

  • Monitoring Service

    Der SafeSam Monitoring Service nimmt dir den Großteil deines Sicherheitsmanagements und der Sicherheitsadministration ab. Die stetige Überprüfung deines Sicherheitsstatus, hierzu zählen mögliche Softwareschwachstellen, fehlende Sicherheitsupdates sowie der Status von Sicherheitsfunktionen wie Echtzeit-Scans und Firewalls werden für dich ausgeführt.

    Berichte zur Gerätesicherheit stehen zur Verfügung. Ebenso sichern dir vorkonfigurierte Einstellungen ab Installation ein Maximum an Schutz zu, individuelle Sicherheitseinstellungen zu z.B. Gerätesteuerung oder Firewall können optional gemeinsam mit unseren Sicherheitsexperten konfiguriert und ausgerollt werden.

  • Patchmanagement Service

    Der SafeSam Patchmanagement Service sucht fehlende Updates, erstellt ein Bericht über die Schwachstellen basierend auf fehlenden Patches und stellt die aktuellste Version einer Anwendung bereit – je nach Bedarf automatisch oder manuell. Sicherheits-Patches umfassen System-Updates und mehr als 2.500 Anwendungen von Drittanbietern, darunter auch Flash, Java, OpenOffice und andere, die häufig aufgrund Ihrer Beliebtheit und einer großen Anzahl an Schwachstellen als Angriffsvektoren dienen.

    Patch- oder auch Update-Verwaltung ist eine wichtige Sicherheitskomponente. Es ist die erste Schutzbarriere, wenn schädliche Inhalte Endpunkte erreichen und kann bis zu 80 % der Angriffe abwehren, indem einfach die Software auf dem neuesten Stand gehalten wird.

     

Variante auswählen:*
8,00  zzgl. MwSt.
Zahlung: Momentan nur auf Rechnung möglich.