FAQ zu SafeSam

  • Wer steckt hinter SafeSam?

    SafeSam wurde gegründet von Frank Brockmann, Frank Müller und Jessica Brockmann.

    Unser Ziel ist es, weltklasse Sicherheitssoftware kombiniert mit einem Administrationsservice für Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen in einem 360° Sicherheitspaket im Abo oder als Jahreslizenz kaufbar zu machen. Um dich und deine Kunden vor Datenschutzverletzungen aller Art zu schützen. Lerne uns und unsere Motivation zur Gründung von SafeSam besser kennen:

    Wir arbeiten zur Erfüllung unseres Geschäftszwecks mit ausgewählten Softwareanbietern aus dem Cyber-Security Markt zusammen. Wir identifizieren vertrauensvolle Anbieter mit qualitativ hochwertigen Produkten, einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis und nachhaltiger, unabhängiger Geschäftspraxis. Unsere Auswahl prüfen wir stetig.

    Die Sicherheitssoftware dieser Anbieter kombinieren wir mit unserem Admin- und Managementservice zu den SafeSam 360° Sicherheitspaketen.

  • Was unterscheidet SafeSam von anderen Anbietern?

    Wir haben SafeSam gegründet weil wir glauben, dass Schutz und Privatsphäre Grundrechte für Alle sind und es ein beruhigendes Gefühl ist, beschützt zu werden. Das gilt nicht nur für große Firmen mit eigener IT Abteilung sondern für Jeden von uns. Digitale Sicherheit ist ein komplexes Thema und kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Auswahl von Sicherheitssoftware ist für eine Vielzahl von Freelancern, Selbstständigen oder kleinen Unternehmen bislang kompliziert, zeitintensiv und oftmals nicht zufriedenstellend. Das wollen wir mit SafeSam ändern.

    Wir entwickeln keine eigene Software sondern identifizieren die besten Produkte auf dem Markt für einzelne Endgeräte, ergänzen unseren SafeSam Admin- und Managementservice und liefern dir damit ein 360° Sicherheitspaket.

    Folgende Grundsätze verfolgen wir bei unserer Arbeit:

    • Wir stellen für dich immer das beste Sicherheitspaket pro Gerät zusammen
    • Wir machen dir den Kauf und die Installation superleicht
    • Wir beschützen dich zusammen mit unseren Softwarepartnern ohne deine tägliche Arbeit zu stören
    • Wir teilen unser Wissen mit dir und klären dich auf
    • Wir sind dein Kompass im Cyber Security Markt
    • Wir nehmen dir einen Großteil deiner Arbeit in Sachen digitaler Sicherheit ab
  • Wer ist F-Secure?

    F-Secure ist aktuell unser Hauptpartner beim Thema Sicherheitssoftware für die SafeSam 360° Sicherheitspakete. Es gibt eine Reihe größerer und kleinerer Firmen im weltweiten Cyber-Security Markt, die unabhängig und innovativ regelmäßig weltklasse Produkte für unterschiedliche Anwendungsfelder und Zielgruppen entwickeln, F-Secure ist eine davon.

    Zum jetzigen Zeitpunkt überzeugen uns die Softwareprodukte von F-Secure vollumfänglich, deshalb haben wir in allen SafeSam 360° Sicherheitspaketen die passende Software von F-Secure integriert.

    Den Markt behalten wir natürlich im Auge und informieren euch, sobald sich an unserer Paketzusammenstellung etwas ändert.

  • Für welche Branchen sind die Pakete von SafeSam geeignet?

    Die 360° Sicherheitspakete von SafeSam sind branchenübergreifend einsetzbar. Alle Sicherheitspakete enthalten die, für das jeweilige Endgerät notwendigen Funktionen, um eine Vielzahl an Schadsoftware (Malware) abzuwehren. Ergänzt werden die Abwehrfunktionen mit einer endgerätspezifischen Auswahl an Services und Verschlüsselungsdiensten. Eine detaillierte Übersicht zu Funktionen, Services und Paketen findet ihr in unserer Produktübersicht.

  • Welche technischen Voraussetzungen muss ein Endgerät mitbringen, damit das Sicherheitspaket installiert werden kann?

    Bei Computer Protection für MAC

    • macOS Version 10.13 „High Sierra“
    • macOS Version 10.12 „Sierra“
    • OS X Version 10.11 „El Capitan“

    Bei Computer Protection für WINDOWS

    • Microsoft Windows 7, Service Pack 1 (alle 32-Bit- und 64-Bit-Versionen)
    • Microsoft Windows 8 und 8.1 (alle 32-Bit- und 64-Bit-Editionen), ARM-basierte Tablets werden nicht unterstützt.
    • Microsoft Windows 10 (alle 32-Bit- und 64-Bit-Editionen), ARM-basierte Tablets werden nicht unterstützt.

    Bei Mobile Protection für ANDROID

    • Unterstützte Geräte: Android smartphones und tablets using Android 4.0 oder aktueller
    • Unterstützte Betriebssysteme: Android 4.0 oder aktueller
    • Unterstützte Sprachen: English, Traditional Chinese (Hong Kong), Czech, Danish, Dutch, Finnish, Canadian French, French, German, Hungarian, Italian, Japanese, Korean, Norwegian, Polish, Brazilian Portuguese, Portuguese, Russian, Spanish, Swedish

    Bei Mobile Protection für iOS

    • Unterstützte Geräte: Apple iPhone und iPad Geräte running iOS 9.0 oder aktueller
    • Unterstützte Betriebssysteme: Apple iOS 9.x oder aktueller
    • Unterstützte Sprachen: English, Traditional Chinese (Hong Kong), Czech, Danish, Dutch, Finnish, Canadian French, French, German, Japanese, Korean, Norwegian, Spanish, Swedish

    Bei Server Protection

    Das Produkt kann auf Computern mit einem der folgenden Betriebssysteme installiert werden:

    • Microsoft Windows Server 2008
    • Microsoft Windows Server 2008 R2
    • Microsoft Small Business Server 2008
    • Microsoft Small Business Server 2011, Standard Edition
    • Microsoft Small Business Server 2011 Essentials
    • Microsoft Windows Server 2012
    • Microsoft Windows Server 2012 Essentials
    • Microsoft Windows Server 2012 R2
    • Microsoft Windows Server 2012 R2 Essentials
    • Microsoft Windows Server 2012 R2 Foundation
    • Microsoft Windows Server 2016 Standard
    • Microsoft Windows Server 2016 Essentials
    • Microsoft Windows Server 2016 Datacenter
    • Microsoft Windows Server 2016 Core

    Alle Microsoft Windows Server-Editionen mit Ausnahme der folgenden werden unterstützt:

    • Windows Server für Itanium-Prozessor
    • Windows HPC-Editionen für spezielle Hardware
    • Windows Storage-Editionen
    • Windows MultiPoint Server
    • Windows Home Server

     

    Anmerkung: Auf allen Betriebssystemen muss das neueste Service Pack installiert sein.

    Das Produkt kann auf Computern installiert werden, auf denen eine der folgenden Versionen von Microsoft Exchange Server ausgeführt wird:

    • Microsoft Exchange Server 2007 (64-Bit-Version) mit dem neuestem Service Pack
    • Microsoft Exchange Server 2010 mit Service Pack 2, Service Pack 3
    • Microsoft Exchange Server 2013 ohne Service Pack, mit Service Pack 1
    • Microsoft Small Business Server 2008
    • Microsoft Small Business Server 2011, Standard Edition
    • Microsoft Exchange Server 2016

    Das Produkt kann auf Microsoft Exchange Server-Clustern installiert werden. Die folgenden Clusterkonfigurationen werden unterstützt:

    • Microsoft Exchange Server 2007 Cluster Continuous Replication (CCR)
    • Microsoft Exchange Server 2007 Single Copy Cluster (SCC)
    • Microsoft Exchange Server 2010 Database Availability Groups (DAGs)
    • Microsoft Exchange Server 2013 Database Availability Groups (DAGs)
    • Microsoft Exchange Server 2016 Database Availability Groups (DAGs)
  • Wie kann ich ein 360° Sicherheitspaket erwerben?

    Den Erwerb eines 360° Sicherheitspakets haben wir für euch maximal einfach gestaltet. In 5 Schritten bekommst du deinen neuen Beschützer:

    • Wähle dein Endgerät aus (z.B. iOS Smartphone)
    • Gebe die Anzahl der Endgeräte ein, die du mit einem 360° Sicherheitspaket ausstatten möchtest (z.B. 3 x iOS Smartphone)
    • Lege das ausgewählte Sicherheitspaket in der passenden Anzahl in den Warenkorb
    • Wähle weitere Endgeräte für den Warenkorb aus oder gehe zur Kasse
    • Teile uns alle notwendigen Informationen für den Erwerb eines 360° Sicherheitspakets mit und klicke auf "Jetzt kostenpflichtig bestellen"

    Im Anschluss bekommst du von uns eine Auftragsbestätigung sowie eine Rechnung über die zu zahlende Lizenzgebühr. Sobald die Rechnung von dir bezahlt ist, bekommst du von uns deine Lizenzschlüssel. Ein Lizenzschlüssel benötigst du, um die Software auf deinem ausgewählten Endgerät zu aktivieren. Wie das funktioniert, erklären wir dir hier für unterschiedliche Endgeräte.

  • Was ist ein Lizenz- oder Abonnementschlüssel?

    Ein Lizenz- oder Abonnementschlüssel ist dein Schlüssel zu einer voll funktionsfähigen Sicherheitssoftware. Ohne diesen Schlüssel ist die Software, die in unseren 360° Sicherheitspaketen von unserem ausgewählten Anbieter enthalten ist, nicht nutzbar. Erst mit der Eingabe deines persönlichen Lizenz- oder Abonnementschlüssels, wird die Software auf deinem Endgerät aktiviert. Bei ausgewählten Endgeräten wird der Schlüssel direkt über den Installationslink mitgeliefert, du musst also keine manuelle Eingabe vornehmen. Der Schlüssel funktioniert wie bei einem Auto, dass sich ohne Schlüssel nicht öffnen und fahren lässt.

    Deinen ganz persönlichen Lizenz- oder Abonnementschlüssel bekommst du von uns, nachdem die Lizenzgebühr oder Abonnementrate bei uns eingegangen ist.

  • Wie nutze ich das 360° Sicherheitspaket auf meinem Endgerät?

    Software installieren, Lizenzschlüssel eingeben und ab sofort beschützen lassen.

    Wir von SafeSam wählen ausschließlich Sicherheitssoftware für unsere Sicherheitspakete aus, die dir bereits ein Maximum an Arbeit abnehmen und auch in der Standardeinstellung bestmöglichen Schutz bieten. Solltest du dennoch einige Sicherheitseinstellungen an deine persönlichen bzw. unternehmerischen Bedürfnisse anpassen wollen, kannst du eine Auswahl an Funktionen in den Einstellungen der Software vornehmen. Wir sind dir bei der Konfiguration und individuellen Einstellungen gerne behilflich. Details zu dein Einstellungen findest du hier.

  • Muss für jedes Gerät eine eigene Lizenz erworben werden?

    Ja. Unsere 360° Sicherheitspakete sind so konzipiert, dass die enthaltende Software und dazugehörigen Services bestens auf das zu beschützende Endgerät abgestimmt sind. Technologie, Betriebssysteme, Funktionen und Anwendungsbereiche unterscheiden sich je nach Endgerät zum Teil erheblich, entsprechend sind auch die Anforderungen an den Schutz der Geräte unterschiedlich. Deshalb verfügt jedes 360° Sicherheitspaket über einen individuellen Funktionsumfang mit passender Software.

  • Auf dem Gerät läuft schon eine Antiviren Software, lohnt sich das 360° Sicherheitspaket trotzdem?

    Meistens schon. Es kommt immer darauf an, wovor dich die bereits installierte Sicherheitssoftware schützt. Ein Virus ist leider nur eine Art von Schadsoftware (Malware), weitere Schadsoftware wie Trojaner, Exploits, Ransomware oder ein Wurm werden von den meisten Anti-Viren Produkten nicht blockiert und gelangen so ungehindert auf dein Endgerät. Sicherheitssoftware, die dich vor Schadsoftware aller Art beschützen soll, muss dafür gerüstet sein. Wir bei SafeSam wählen ausschließlich Software für unsere Sicherheitspakete, die ganzheitlichen Schutz vor einer Vielzahl von Schadsoftware (Malware) in real-time bieten.

    Sollte deine bisherige Sicherheitssoftware also nur Schutz vor einer kleinen Anzahl von Schadsoftware bieten, lohnt sich ein Wechsel oder der zusätzliche Schutz von SafeSam immer.

  • Welche Informationen speichert SafeSam und das jeweilige Partnerunternehmen beim Erwerb des 360° Sicherheitspakets und der Nutzung?

    Wir von SafeSam und unsere Softwarepartner speichern die Informationen, die du bei Erwerb deiner Lizenz oder Lizenzen im Kaufprozess angegeben hast. Diese Informationen benötigen wir für die Generierung deiner Lizenzschlüssel, für die regelmäßige Analyse deines Sicherheitsschutzschildes sowie des Patchmanagements und auch für die Rechnungsstellung. Um dich und viele Nutzer auf der ganzen Welt vor neuen Bedrohungen zu schützen, teilt unser Softwarepartner Signaturen und Relikte von Malware, die auf Endgeräten identifiziert werden, in real-time in einer globalen Security-Cloud. Auf diese Weise wird die epidemieartige Verbreitung von Schadsoftware bereits im Ansatz blockiert.

    Nutzerdaten, Bewegungsprofile und Daten die du auf deinen Endgeräten hast können weder wir noch unsere Softwarepartner lesen, überschreiben, verändern, speichern oder löschen. Alle Informationen auf deinen Geräten gehören dir und unterliegen deiner Privatsphäre und deinem Eigentum.

    Alle Informationen zum Thema Datenschutz unseres aktuellen Softwarepartners f-secure findest du auch hier:

    Allgemeine Datenschutzerklärung - https://www.f-secure.com/de_DE/web/legal/privacy

    Datenschutzbestimmungen:

  • Kann die Sicherheitssoftware auf Daten zugreifen, die auf dem Endgerät gespeichert sind?

    Nein. Nutzerdaten, Bewegungsprofile und Daten die du auf deinen Endgeräten hast können weder wir noch unsere Softwarepartner lesen, überschreiben, verändern, speichern oder löschen. Alle Informationen auf deinen Geräten gehören dir und unterliegen deiner Privatsphäre und deinem Eigentum.

    Alle Informationen zum Thema Datenschutz unseres aktuellen Softwarepartners f-secure findest du auch hier:

    Allgemeine Datenschutzerklärung - https://www.f-secure.com/de_DE/web/legal/privacy

    Datenschutzbestimmungen:

  • Wie funktioniert eine Sicherheitssoftware exemplarisch?

    Im Grunde analysiert die Sicherheitssoftware Festplatten und Prozessaktivitäten auf bekanntes Verhalten von Schadsoftware (Malware). Ebenso werden auch Dateien, die in der Sphäre deiner Endgeräte auftauchen, auf bekannte Signaturen von Malware analysiert. Wird eine schädliche Signatur bzw. Indiz gefunden, blockiert bzw. eliminiert die Sicherheitssoftware den betroffenen Teil. Software Funktionalitäten für eine sichere Internetnutzung warnen dich proaktiv, z.B. bei potentieller Phishing Gefahr.

  • Wie installiere ich die Sicherheitssoftware auf meinem Endgerät?

    Jedes 360° Sicherheitspaket enthält eine ausgewählte Sicherheitssoftware unserer Partnerunternehmen, z.B. von F-Secure. Um dir die Installation der Software so einfach wie möglich zu machen, haben wir dir detaillierte Installationstutorials zusammengestellt.

    Alle Installationstutorials findest du hier.

  • Verlängert sich die Jahreslizenz am Ende eines Jahres automatisch?

    Nein, die Jahreslizenz verlängert sich im Gegensatz zum monatlichen Abomodell nicht automatisch. Wir werden dir rechtzeitig Bescheid geben, wenn deine Lizenz abläuft. Du kannst dann jederzeit entscheiden, ob du die Lizenz verlängern möchtest oder nicht.

  • Wie kann man eine Lizenz verlängern?

    Ja nach gewähltem Modell verlängert sich deine Lizenz entweder automatisch (bei einem monatlichen Abo) oder du bekommst kurz vor Ablauf deiner Lizenz eine Erinnerung mit der Option, deine Lizenz für ein weiteres Jahr zu verlängern (bei einer Jahreslizenz).

  • Wie kann man eine Lizenz kündigen?

    Bei monatlichen Abonnements kannst du deine Lizenz jederzeit via E-Mail bis zum 15. Tag eines laufenden Monats zum Monatsende kündigen. Eine entsprechende Kündigungsbestätigung bekommst du im Anschluss zugesendet. Erfolgt die Kündigung nach dem 15. Tag eines laufenden Monats, wird deine Kündigung für den Folgemonat berücksichtigt. Jahreslizenzen verlängern sich nicht automatisch, eine Kündigung ist somit nach Ablauf eines Jahres nicht nötig.